Was ist ein Axialventilator?

Axialventilator
(Bildquellen: sutulo / pixabay)

Die sehr verbreiteten Axialventilatoren sind nach einem einfachen mechanischen Prinzip aufgebaut, wo der Motor die der Luftansaugseite zugewandten Flügel mit kräftiger Rotation bewegt. Durch diese Rotation erzeugt das Gerät einen Unterdruck, der die Umgebungsluft anzieht und durch das Laufrad hinten wieder ausgibt.
Axialventilatoren haben eine große Kapazität und sind daher in der Lage, große Luftmengen zu bewegen.

Die Seite ist aktuell noch in Bearbeitung!