Verdunstungskühler Grundwissen

Damit jedermann genau weiß was und wozu Verdunstungskühler eingesetzt werden, könnt ihr mit diesem Artikel ein gewisses Grundwissen aufbauen.
Um das perfekte Ergebnis zu liefern, sollten Verdunstungskühler mit kaltem Wasser betrieben werden. Wenn Sie eine extra kühle Brise erhalten möchten, befüllen Sie den Wasserbehälter zusätzlich noch mit Eiswürfeln.

Inhaltsverzeichnis

1. Was ist ein Verdunstungskühler?
2. Was kostet ein Verdunstungskühler?
3. Warum einen Verdunstungskühler kaufen?

1. Was ist ein Verdunstungskühler?

Der Verdunstungskühler ist im Wesentlichen ein großer Ventilator, der warme Luft durch eine eingetauchte Matte aufnehmen kann. Während das Wasser in der Innenausstattung verdunstet, wird die Luft gekühlt und in den Raum geblasen.

2. Was kostet ein Verdunstungskühler?

Im Gegensatz zu einer Klimaanlage sind Verdunstungskühler recht preiswert. Diese Geräte lassen sich schon von ca. 50€ bist hin zu 200€ erwerben. Dies hängt natürlich davon ab, welche Eigenschaften ein Verdunstungskühler mit sich bringen muss. Preisunterschiede hängen von der Marke, Größe, Kühlleistung und vom Energieverbrauch ab. Aktuelle Angebote findet ihr in meiner Rubrik Angebote.

Klare Vorteil von Verdunstungskühler im Gegensatz zu Klimaanlagen sind, dass die preiswerter und effektiver eingesetzt werden können.

3. Warum einen Verdunstungskühler kaufen?

In heißen Sommermonaten kann eine Klimaanlage auch gewissen Nachteile mit sich bringen. Die abstoßende Luft einer Klimaanlage ist sehr trocken und kann ggf. Erkältungen und Reizungen der Atemwege verursachen. Darüber hinaus sind die Anschaffungskosten erheblich höher als bei Luftkühlern.